HomeHeader
Home
Autor
Aktuell
po-russki
Kommentare
Interviews
Reportagen
Meist gelesen
Politik - Kultur
Wirtschaft
Staaten - Regionen
Foto - Radio - Service
Suchen
 
Ist das Ukraine-Drama bald zu Ende? Drucken
von Ulrich Heyden   
Freitag, 18. April 2014

Putin rechtfertigte in seiner TV-Bürgersprechstunde das militärische Eingreifen Russlands auf der Krim und schließt eine Intervention in der Ostukraine nicht aus. Auch Edward Snowden durfte in Putins TV-Sprechstunde eine Frage stellen. Telepolis


 
Ostukraine: Sehnsucht nach Stabilität Drucken
von Ulrich Heyden   
Donnerstag, 3. April 2014

Die ostukrainische Stadt Donezk lag einst im industriellen Herz der Sowjetunion. Heute droht der Stadt ein weiterer wirtschaftlicher Niedergang. Viele fordern mehr Unabhängigkeit oder gar den Anschluss an Russland.

Von Ulrich Heyden, Donezk

Rund 7000 prorussische DemonstrantInnen haben sich letzten Sonntag auf dem Leninplatz der ostukrainischen Stadt Donezk versammelt. «Referendum!», schreien sie, und: «Russland, Russland!» Einige halten Plakate hoch, die den nach Russland geflohenen Staatspräsidenten Wiktor Janukowitsch auffordern, in die Ukraine zurückzukommen – um «Ordnung zu schaffen».

weiter …
 
Russlands Wissenschaft - Retten oder abwickeln? Drucken
von Ulrich Heyden   
Montag, 31. März 2014

Aufbau von Elite-Unis, Anwerbung von ausländischen Wissenschaftlern, Konzentration auf die Forschung in Naturwissenschaften, Rüstung und Raumfahrt - Teil 1

Wird sich der Streit zwischen Russland und dem Westen auch auf Bereiche auswirken, die mit der Ukraine nichts zu tun haben? Ist die Zusammenarbeit deutscher und russischer Wissenschaftler, die sich in den letzten Jahren merklich vertieft hat, gefährdet? Telepolis Teil 1 / Telepolis Teil 2

 
 
ru mos artplay_besucher foto heyden 2012-.jpg