HomeHeader
Home
Autor
Aktuell
po-russki
Kommentare
Interviews
Reportagen
Meist gelesen
Politik - Kultur
Wirtschaft
Staaten - Regionen
Foto - Radio - Service
Suchen
 
Folter-Vorwürfe aus Deutschland gegen Donezk- und Lugansk-"Volksrepubliken" Drucken
von Ulrich Heyden   
Freitag, 20. Mai 2016
Dabei geht es auch um das weiterhin nicht von Kiew vorliegende Wahlgesetz und die Abhaltung der Regionalwahlen gemäß dem Minsker Abkommen
Die Sprecherin für Osteuropapolitik der Grünen, Marieluise Beck, forderte am Mittwoch in einer Erklärung, "Folter durch Separatisten" in der Ost-Ukraine international aufzuklären. Beobachtern seien "die Verbrechen der sogenannten Separatisten" in der Ost-Ukraine "bereits länger bekannt". Der Westen scheue sich aber, den Charakter "des brutalen Willkürregimes im besetzten Gebiet zur Kenntnis zu nehmen und zu verurteilen". Weiterlesen in Telepolis
 
5 Jahre Ukraine-Verbot Drucken
von Ulrich Heyden   
Sonntag, 8. Mai 2016

Die Journalistin Anna Gamburg interviewte mich zu dem am 30. April in Odessa verhängten Einreise-Verbot. Das Verbot gegen mich soll fünf Jahre gültig sein. Hier geht es zum Video: Russland.ru

 
Moskau will Hightech-Metropole werden Drucken
von Ulrich Heyden   
Freitag, 29. April 2016

Auf der Hannover-Messe mieden die Aussteller aus Moskau politische Themen und priesen dafür ihre zwanzig neuen Technologieparks. Doch auch für die reiche Stadt Moskau werden die Zeiten schwieriger

Montagabend auf der Hannover Messe, Halle 3. Am Stand der City of Moscow belagern die Besucher das kalte Büfett. Die Stimmung war locker. Am Büfett wurde über alles gequatscht, nur nicht über Wirtschaftssanktionen. Aus den Boxen dröhnten die Beats des Rock-Songs "Moscow Calling". Weiterlesen in Telepolis


 
 
ru mos jugos passanten foto heyden 2013-.jpg